Car-Bits.de auf Fachtagung Digitaler Neustart: IP-Rechte von morgen

Digitale Daten sollen das Öl der Zukunft sein. Diese Analogie trägt zwar aus juristischer Sicht nur oberflächlich (u. a. weil Daten nicht immateriell sind), unbestritten ist aber, dass digitale Daten wertvoll für vielerlei Mehrwertdienstleistungen sind und in Zukunft sein werden. Die speziellen Eigenschaften und Rahmenbedingungen unter denen Daten entstehen bringen dabei für Juristen neue Herausforderungen in der Behandlung dieser ökonomisch wertvollen Informationen hervor. So ist momentan noch unklar, welche Rechte anzuwenden sind, um Verbraucher, aber auch Firmeninteressen angemessen zu schützen.

Auf der Tagung „Rechte an Daten – Industrie 4.0 und die und die IP-Rechte von morgen“ im Landesjustizminiterium NRW hat Prof. Dr. Gunnar Stevens als Experte für Verbraucherinformatik einen Vortrag über die durch digitale Daten entstehenden Märkte und Herausforderungen für den Verbraucherschutz referiert. Dabei kam insbesondere dem Connected Car als ein wirtschaftlich stark beachteter und zunehmend relevanter Anwendungsfall Bedeutung zu.

Das ansonsten stark juristisch geprägte Publikum hat uns interessante Einblicke in die aktuelle juristische Diskussion geboten und gab ebenso die Möglichkeit, Nutzerperspektiven aus der Forschung einzubringen.

Link zur Veranstaltung:
https://www.justiz.nrw.de/beh_alleTermine/termine/2017_02_09_Digitaler_Neustart/index.php